Sinomedica Diät

Lifting mit Akupunktur!

Die ästhetische Akupunktur hilft, ohne Rückgriff auf Chirurgie, die Haut zu beleben und ihr Spannkraft zu verleihen sowie die vorhandenen als auch ganz neue Falten zu reduzieren. Tränensäcke unter den Augen verschwinden. Fettige oder trockene Haut wird ausgeglichen. Erweiterte Poren ziehen sich zusammen. Akupunktur kann auch eine klare und rasche Besserung bei Akne im Jugendalter als auch bei Erwachsenen herbeiführen, wodurch das Risiko der Narbenbildung minimiert wird.
Gute Ergebnisse sind systematisch, ihre Intensität variiert von Patient zu Patient. Je jünger die Patienten sind umso bessere Ergebnisse werden erzielt. Dies bedeutet nicht, dass die Behandlung  ab einem gewissen Alter unwirksam ist, aber die kurzfristigen Ergebnisse brauchen bei älteren Patienten mehr Zeit. Die Altersspanne der Patienten mit Gesichtsbehandlung reicht von 35 bis über  80 Jahre. Diese Behandlung wird regulär seit 1980 praktiziert.

Sind die kurzfristigen Ergebnisse oft die interessanten, so werden sie jedoch mittel- und langfristig noch zufriedenstellender. Patienten, die mit der Pflege vor 30 Jahren begonnen haben und die regelmäßig in dieser Zeit zu Sitzungen gekommen sind, haben eine straffe Haut und wenige Falten.In der Praxis werden 10 Sitzungen im Abstand von 8 Tagen  durchgeführt; diese Anzahl und der Rhythmus sind wichtig, um die Haut  "anzukurbeln"  (weiter auseinander liegende Sitzungen zu Beginn wären nutzlos, wobei diese 10 Sitzungen innerhalb von drei Monaten zu absolvieren sind, auch wenn das Intervall von 8 Tagen nicht eingehalten wird) und auch die Haut daran zu erinnern, dass sie zukünftig reagieren muss, sobald sie durch die Nadeln stimuliert wird!

Anschließend empfehlen sich zur  Konsolidierung, aber auch zur weiteren Förderung der Hautstruktur, vier Sitzungen pro Jahr (eine Sitzung alle drei Monate). Hat man also eine Verbesserung nach den ersten Sitzungen festgestellt und die Haut schön wird, fährt sie auch fort sich im Verlaufe der nächsten Jahre nach dem Beginn der Behandlung zu verbessern. Es muss erwähnt werden, dass sich bei gut begonnene Behandlungen, die  aus externen Gründen (Umzüge, Versäumnis, etc..) unterbrochen werden, die Haut nach mehreren Jahren ohne Pflege sich nicht übermäßig verschlechtert sondern in sehr gutem Zustand bleibt. Mehr noch, wenn die Behandlung wieder aufgenommen wird,  verleiht eine einzige Sitzung, in einer Nacht, vom Abend zum nächsten Morgen der Haut Spannkraft!

Das Verfahren besteht im Setzen von 60 bis 80 Nadeln auf dem Gesicht (auch wenn dies nicht völlig schmerzfrei, hört sich dies viel dramatischer an als es wirklich schmerzhaft ist ) je nach Falten, Tränensäcken unter den Augen, Wangen, den erweiterten Poren, etc. Der Prozess vollzieht sich in der Tiefenstruktur der Haut.

Wir verwenden für diese Behandlung sehr feine Nadeln, die weniger schmerzhaft beim Einstechen sind. Es bestehen keinerlei Kontraindikationen für diese Methode. Die einzige mögliche Problem ist das sehr seltsame  etwas "blaue" Aussehen, das schnell innerhalb weniger Tage verschwindet. 

  • Unser Zentrum in Ihrer Nähe
Rückerstattung

Akupunktur-Sitzungen werden von der Zusatzversicherung erstattet.

mehr Infos