Alexander Meyer
Aus- und Weiterbildung

  • 1999 Diplom und Fachausweis in Traditionelle Chinesische Medizin, Birmingham
  • 1997 Ausbildung in ästhetischer Lasermedizin, Washington D.C.
  • 1991 - 1999 Ausbildung in Traditioneller Chin. Medizin, Birmingham, Berlin
  • 1986-1988 Ausbildung in Manueller Medizin (SAMM), Zürich
  • 1987 Ausbildung in klinischer Sonografie, Merian Iseli Spital Basel
  • 1986 Promotion zum Spezialartz, "Innere Medizin" Universität Zürich
  • 1982 Dissertation, Institut für klinische Immunologie, Universität Zürich
  • 1973 - 1979 Studium Humanmedizin, Universität Zürich.


Berufliche Tätigkeiten

  • 2004 Mitbegründer Check up center Zürich
  • 2002-2004 Klinik Hirslanden, check up  Center, Zürich
  • 1999 Eröffnung Zentrum für Chinesische Medizin, Zürich
  • 1987 Eröffnung "Skinlase", Zentrum für ästhetische Laserbehandlungen, Zürich
  • 1987 Eröffnung Privatpraxis für Innere Medizin, Zürich
  • 1986-1987 Ciba Geigy (AG), kilinische Forschung and Marketing, Basel
  • 1986 Klinik W. Schulthess, Rheumatologie, Assistenzarzt 
  • 1984-1986 Poliklinik für Innere Medizin, Universitätsspital Zürich, Assitenzarzt
  • 1982 – 1984 Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich, Assitenzarzt
  • 1982 – 1984 Universitätsspital, Zürich Rotations - Assistenzarzt Abteilung Medizinische Klinik; Prof. P. Frick
  • 1980 – 1982 Stadtspital Triemli, Medizinische Klinik, Assistenzarzt
  • 1977 – 1979 Aussendienstschulung and Ausbildung, Beecham Pharma, Bern.
     

Wissenschaftliche Publikationen

  • 1982 Dissertation "Interleukin1 Produktion in LPS stimulierten Macrophagen."

 

Mitgliedschaften:

 

Sprachen

  • Englisch Fliessend in Wort und Schrift/ verhandlungssicher
  • Spanisch Fliessend in Wort und Schrift/ verhandlungssicher
  • Deutsch Muttersprache
  • Französisch Fliessend in Wort und Schrift/ verhandlungssicher
  • Italienisch Fliessend in Wort und Schrift/ verhandlungssicher
  • Russisch Kenntnisse in Wort und Schrift

 

  • Unser Zentrum in Ihrer Nähe
Rückerstattung

Akupunktur-Sitzungen werden von der Zusatzversicherung erstattet.

mehr Infos